Schulsozialarbeit an der Grundschule Mahlberg

 

An unserer Grundschule haben wir es uns zum Ziel gesetzt ein wertschätzendes und verantwortungsbewusstes Miteinander zu fördern.

 

Durch die Förderung von Empathie und konstruktiver Konfliktlösung sollen soziale Kompetenzen gestärkt und die Übernahme von Verantwortung und Teilhabe ermöglicht werden.

 

Unsere Schulsozialarbeiterin Ann Ida Müller hat diese Anliegen als Unterrichtsmodule, die in den Klassenstufen 1-4 fest verankert sind und aufeinander aufbauen, aufbereitet und führt diese auch durch.

 

Klasse 1 :

Ab nächstem Schuljahr wird das Unterrichtsmodul „Lubo aus dem All“ (ein Programm zur Förderung sozial-emotionaler Kompetenzen) unser Angebot ergänzen.

 

 

Klasse 2: 

Unterrichtsmodul „Von der Wolfs- zur Giraffensprache“, eine Methode Gewaltfreier Kommunikation für Grundschüler

 

Klasse 3:

Darauf aufbauend können sich die Kinder in Klasse 3 für die Streitschlichter-Ausbildung bewerben. Zehn Schüler werden ausgewählt und außerhalb der Unterrichtszeit ausgebildet.

Streitschlichterausbildung beinhaltet vier Nachmittagstermine, Abschluss durch Prüfung.

 

Mobbingprävention wird regelmäßig durchgeführt.

 

Klasse 4:

Die Streitschlichter nehmen ihren Dienst auf und werden von Frau Müller kontinuierlich begleitet und gecoacht. 

 

Kontakt: 

Frau Ann Ida Müller

Kontakt: 07825-8192607 

Email: schulsozialarbeit-kipp-mahl@awo-ortenau.de

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap

GRUNDSCHULE MAHLBERG
Seeweg 28 | 77972 Mahlberg
Telefon 07825-5032

Rektorin: Johanna Herrmann

info@gs-mahlberg.de
www.gs-mahlberg.de

Impressum
© 2017 All Rights Reserved