Unsere Vorbereitungsklasse - muss ab dem 20.03.2017 bis zum Ende des Schuljahres ausgesetzt werden. (Personalmangel)

An der Grundschule Mahlberg gibt es seit Februar 2015 eine Vorbereitungsklasse (kurz: VKL), in welcher Kinder, die keine oder wenige Kenntnisse im Deutschen mitbringen, gezielt gefördert werden.

 

Die Idee hinter der Vorbereitungsklasse ist, Kindern, die neu in Deutschland sind, einen Raum zum „Ankommen“ zu bieten, in welchem sie in geschütztem Rahmen Deutsch lernen können.

Die Schüler besuchen die VKL in der Regel drei Stunden pro Tag (= Sprachband). Die restlichen Stunden des Schultages verbringen sie in der ihnen zugeordneten Regelklasse. Dadurch wird versucht eine Anbindung an die Regelklasse, sowie deren Lernstoff und die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme zu Mitschülern zu sichern.

 

Lehrinhalt in der VKL ist v.a. Deutsch als Zweitsprache (DaZ); aber auch Mathematik und MNK finden dort ihre Beachtung.

Mit vielfältigem, unterschiedliche Lerntypen ansprechenden Materialien und einem hohen Anteil an interaktiven Sprechübungen wird sich bemüht die Schüler in ihrem individuellen Sprachlernprozess bestmöglich zu begleiten und ihnen so schnellstmöglich Verstehen und Kommunikation im Deutschen zu ermöglichen.

Denn erst durch Sprache kann ein neues Land zur Heimat werden.

 

„Die Grenzen meiner Sprache sind die Grenzen meiner Welt“

(L. Wittgenstein)

 

Neben dem Sprachband existieren Förderkurse für Schüler mit nichtdeutscher Muttersprache, die schon seit längerem in Deutschland sind, allerdings immer noch Schwierigkeiten im Fach Deutsch haben.

 

Aktuell unterrichten in der VKL Frau Heidt (Klassenlehrerin und Ansprechpartnerin) und Frau Holm.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap

GRUNDSCHULE MAHLBERG
Seeweg 28 | 77972 Mahlberg
Telefon 07825-5032

Rektorin: Johanna Herrmann

info@gs-mahlberg.de
www.gs-mahlberg.de

Impressum
© 2017 All Rights Reserved